Die erste reaktivierte Regionalbahnstrecke in Brandenburg!

Datum:

Mit 1,9 Mio. Euro im Jahr fördert das Land den dreijährigen Probebetrieb. Mit dem neuen Angebot wird die Mobilität im ländlichen Raum der Kreise Barnim und Uckermark verbessert. Ab Fahrplanwechsel am 9. Dezember kann von Eberswalde Hbf. aus alle 2 Stunden ohne Umstieg Templin direkt in rund einer Stunde erreicht werden.

Bitte dafür werben und fleißig nutzen, dass die Verbindung auch nach dem Probetrieb bestehen bleiben kann.